Download Schaltungstechnik — Analog und gemischt analog/digital: by Johann Siegl PDF

By Johann Siegl

Ziel des Buches ist es, erfolgreiches Entwickeln von Schaltungen zu vermitteln.

- Es bietet eine grundliche und systematische Einfuhrung in die Entwicklungs- und Analysemethodik analoger und gemischt analog/digitaler Schaltungen.

- Wesentlich ist die funktionsorientierte Vorgehensweise bei der Schaltungsentwicklung und Aufteilung von komplexeren Schaltungen in bekannte Funktionsprimitive.

- Unterstutzt wird die Systematik durch eine Einfuhrung in rechnergestutzte Entwurfsverfahren zur Designbeschreibung und zur Designverifikation mit Orcad-Lite/PSpice sowie

- eine Einfuhrung in die Hardwarebeschreibungssprache VHDL-AMS mit Beispielen.

Der Leser lernt so, das Schaltungsverhalten anhand von praktischen Aufgabenstellungen durch eigenes Abschatzen zu ermitteln. Er kann es in zahlreichen Beispielen und in etwa 60 Ubungsaufgaben mit ausfuhrlichen Losungen nachvollziehen und mithilfe von uber 250 vorbereiteten Experimenten im virtuellen hard work auf der beigefugten CD-ROM verifizieren.

In der 2. Auflage wurden einige Abschnitte erganzt und abgerundet. Die ausgearbeiteten PSpice-Experimente stehen zusatzlich fur die model 10.0 zur Verfugung.

Show description

Read Online or Download Schaltungstechnik — Analog und gemischt analog/digital: Entwicklungsmethodik, Verstarkertechnik, Funktionsprimitive von Schaltkreisen PDF

Best electrical & electronic engineering books

Prentice Discrete-Time Digital Signal Processing

For senior/graduate-level classes in Discrete-Time sign Processing. THE definitive, authoritative textual content on DSP - perfect for people with an introductory-level wisdom of indications and platforms. Written through well known, DSP pioneers, it presents thorough remedy of the basic theorems and houses of discrete-time linear platforms, filtering, sampling, and discrete-time Fourier research.

Modern Control Systems (11th Edition)

This publication is beautiful strong, supplied you will have an sufficient snatch of the historical past info. What I suggest by means of that's: when you have had publicity to a path in procedure dynamics (not simply classical dynamics), you might want to locate that this e-book serves the aim of training you regulate conception. If nevertheless, you haven't had publicity to procedure dynamics, you're in for an international of damage, because the writer doesn't advisor the reader by means of the hand in constructing the fabric during this booklet (note: this can be rather precise within the early going while the cloth is gifted as though it have been a assessment, now not a primary cross around).

Data, voice, and video cabling

Cabling is among the quickest altering applied sciences, and knowledge, Voice and Video Cabling, third version, has been up to date to deal with the entire most up-to-date advancements in premises cabling, together with applied sciences and purposes in copper, fiber, and instant cabling. this article is geared up to help within the realizing of cabling, by way of following a logical layout that covers history info on communications structures and media first, after which delves into extra special discussions on each one media style: copper, instant, and fiber.

Communicating objects : developing technology for usable persuasive computing systems

Examines the variety of technological features that clever items' mixture of actual interplay, networking, and processing make possible—capabilities whose power, if allowed to come back to fruition, is actually innovative.

Additional resources for Schaltungstechnik — Analog und gemischt analog/digital: Entwicklungsmethodik, Verstarkertechnik, Funktionsprimitive von Schaltkreisen

Sample text

Textuell beschriebene Ersatzschaltbilder sind leichter austauschbar, weil ohne systemspezifische Graphik. 2-10: Beispiel eines Widerstandssymbols mit Referenz auf ein Subcircuit-Modell für einen Widerstand mit Hochfrequenzeigenschaften Attribute an Symbolen: Wichtig für das Verständnis von rechnergestützten Entwurfsmethoden ist das Attribut-Konzept. a. a. zur Identifikation, zur Kennzeichnung, zur Auflösung von Referenzen zu anderen Objekten und zur Steuerung nachgeordneter Prozesse oder für Check-Funktionen in nachgeordneten Prozessen benötigt und verwendet werden.

Soweit sinnvoll, wird das Grundprinzip der Vorgehensweise am Beispiel von PSpice aufgezeigt. Die Vorgehensweise unterscheidet sich nicht prinzipiell bei anderen „Toolsets“ zur Schaltkreisdefinition und Schaltkreisverifikation. Insofern haben die Ausführungen allgemeinen Charakter. 1 Beschreibung und Analyse einer Testanordnung Unabhängig von den eingesetzten Werkzeugen wird die Systematik zur Beschreibung von Schaltungen aufgezeigt, so dass eine Schaltung mit einem „virtuellen“ Elektronik-Labor anhand einer Testanordnung verifizierbar ist.

2 zeigt typische Werte für Abblockkondensatoren, sie sind so groß wie nötig und so klein wie möglich – je nach Anwendungsfrequenzbereich – zu wählen. 1 - 2: Werte für Abblockkondensatoren Anwendungsfrequenzbereich Wert des Abblockkondensators ca. 10kHz (NF) ca. 10PF ca. 1MHz (Mittelwellenbereich) ca. 100nF ca. 100MHz (UKW-Bereich) ca. 1nF ca. 1000MHz (HF) ca. 100pF Die Versorgungsleitung einer Schaltkreisfunktion muss wirksam abgeblockt werden, um eine hinreichend niederohmige Versorgungsimpedanz zu erhalten.

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 22 votes