Download Der BBC-Turbolader: Geschichte eines Schweizer Erfolges by JENNY PDF

By JENNY

Show description

Read Online or Download Der BBC-Turbolader: Geschichte eines Schweizer Erfolges PDF

Best german_7 books

Selbstorganisation, Verantwortung, Gesellschaft: Von subatomaren Strukturen zu politischen Zukunftsvisionen

"Selbstorganisation und Verantwortung" - ein eigenartiger Tite! . Gibt es das iiberhaupt, Selbstorganisation? Widerstrebt es nicht im tiefsten unserem, vielleicht auch speziell dem deutschen Denken, daB sich Dinge sozusagen von alleine organisieren, daB sich spontan Strukturen bilden, ohne Vorgaben von auBen?

Modernisierung der Berufsbildung in Europa: Neue Befunde wirtschafts- und berufspädagogischer Forschung

Die Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft hat ihre Frühjahrstagung im Jahre 2000 am 30. und 31. März an der Friedrich-Schiller-Universität Jena durchgeführt. Die Programmgestaltung und Ausrichtung erfolgten durch den Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik.

Extra resources for Der BBC-Turbolader: Geschichte eines Schweizer Erfolges

Sample text

Es ist W. Noack (Kap. 6) recht zu geben, dass aile Beteiligten nicht erkannten, welches Potential in der Niederdruck-Aufladung lag, denn das hatte Sulzer mit relativ bescheidenem Aufwand anpacken kbnnen. 42 Es war in der Kriegszeit nicht leicht fOr BOchi, seine Ideen weiterzubringen. Ais Artillerie-Kommandant musste er auch einigen Aktivdienst leisten. Er brachte es bis zum Oberst. Es ist eine Pause in seiner Anmeldetatigkeit festzustellen. Er schrieb spater an Ad. Meyer, eine amerikanische Firma habe mit ihm einen Vertrag abgeschlossen, da sein US-Patent 1006907 von 1906 auch den freien Turbolader abdeckte, den diese Firma realisieren wollte.

Das 950 kg schwere Fahrzeug fuhr aber immerhin 5 km/h. Der Englander William Barnett (vgl. 1]) erwahnte in einem Patent von 1838 die Vorverdichtung der Ladung und die Nachverdichtung im Zylinder. Das sind die zwei Merkmale erfolgreich aufgeladener Motoren . Wenn man den Barnett-Prozess aber genauer anschaut, so war die Vorverdichtung nbtig, um Luft und Gas uberhaupt gegen die Kolbenbewegung in den Zylinder zu drucken, und entsprang wohl nicht dem Ziel der Leistungssteigerung. 1m Detail weiss man noch heute wenig uber Barnett.

27 Jahre spater erfolgte der erste Start der Gebr. Wright mit einem Motorflugzeug (Dezember 1903). Der Viertaktmotor war keine auf der Hand liegende Erfindung. Fachleute schuttelten den Kopf : Von 4 Huben nur einen ausnutzen!? Die Stossrichtung ging eher zu doppeltwirkenden Motoren, die bei jedem Hub Leistung abgeben sollten . Interessant ist, dass Otto in seinem Patent den Viertakt nicht an die Spitze stellte, sondern die Schichtladung, die eine zu explosionsartige Verbrennung vermeiden sollte (dies auf Grund seiner frOhe ren negativen Versuche mit dem Viertakt) .

Download PDF sample

Rated 4.07 of 5 – based on 38 votes