Download Bis dass ein Prophet aufstand wie Feuer. Untersuchungen zum by Ralph Hildesheim PDF

By Ralph Hildesheim

Show description

Read Online or Download Bis dass ein Prophet aufstand wie Feuer. Untersuchungen zum Prophetenverständnis des Ben Sira in Sir 48,1-49,16 PDF

Similar german_1 books

Das Auge des Leoparden

Eigentlich hatte der junge Mann nur eine kurze Reise nach Afrika machen wollen, aber dann struggle er neunzehn Jahre geblieben. Statt in Uppsala sein Jurastudium zu beenden, übernimmt er in Lusaka die Hühnerfarm einer weißen Engländerin, deren Mann im Busch verschollen ist. Doch nach einem schrecklichen Anschlag auf seine Nachbarn mehren sich die Zeichen, dass die Reformpläne des jungen Mannes gefährliche Gegner haben.

Extra info for Bis dass ein Prophet aufstand wie Feuer. Untersuchungen zum Prophetenverständnis des Ben Sira in Sir 48,1-49,16

Sample text

Er streicht heraus, daß gerade auf Winters These auch die seiner Meinung nach zu späte Datierung durch Skehan / Di Lella beruht; eine Datierung, der im übri­ gen auch Nelson in Grundzügen entspricht. 55 Diese Kontroverse ist noch nicht befriedigend geklärt; für die Heran­ ziehung von Syr zu unserem Zweck ist jedoch unabhängig von einer et­ was früheren oder späteren Datierung Vorsicht geboten, weil Syr in jedem Fall verschiedenen Einflüssen ausgeliefert war. Ergebnis Da Syr anscheinend einer Vorlage folgt, die Abweichungen von der ur­ sprünglichen Grundlage aufweist und darüber hinaus von den griechi­ schen Ubersetzungen beeinflußt wurde, außerdem bewußt in einigen Punkten von der Vorlage abweicht, können keine klaren, eindeutigen Hilfen von dieser Übersetzung erwartet werden.

T, gegen H und Syr, und z. T. Syr, gegen H und T, den relativ ursprünglichsten Text bezeugen. Danach scheint sich als Schluß zu ergeben, daß schon sehr früh Abschriften des Manuskriptes Ben Siras gegeben waren. " Klare Aussagen bezüglich der Textgeschichte und ein­ zelner Textstellen sowie ihrer Varianten sind somit nur bedingt 24 R ü g e r , Text, 25 R e i t e r e r , 26 I b . , 250. 115. "Urtext". 28 möglich. Rückübersetzungen aus dem Syrischen am hebräischen Text zu belegen, hält Reiterer auf Grund seiner Untersuchungen für sehr 28 unwahrscheinlich.

Formal gewesen Auf er st chungs wurde, werden. as Historian", Ben ursprünglich abgehoben eigene Wied, Ob "Ben Stadelmann, als die und eine erst glaube, in F o r m diesem Wischmeyer, 313. Hier wird davon inhaltlich von Sirach nachträglich ausgegangen, vom für restlichen Priester eingefügt das Buch geschaf­ wurde. 179. einer privaten Zusammenhang Die Kultur, Weisheitsschule nicht 175-177. untersucht er­ zu 53 wird, als daß dies nur ein Vorspann zum Lobe des Hohenpriesters Sime­ on sein könnte. Aus diesem Grund ergibt sich die Notwendigkeit, die im Väterlob ge­ schilderten Persönlichkeiten genauer zu untersuchen — in der vorliegen­ den Arbeit die Gestalten aus Sir 48f.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 40 votes