Download Architekturen und Prozesse: Strukturen und Dynamik in by Peter Loos, Helmut Krcmar PDF

By Peter Loos, Helmut Krcmar

Dieser Band ist eine Zusammenstellung ausgewählter Beiträge zu den Themen Geschäftsprozessmanagement, Innovation, Unternehmensgründung, e-Learning. Mit Beiträgen zu (Re)-Organisation, Simulation und Optimierung von Geschäftsprozessen, Informationssystemarchitekturen, provider orientated structure (SOA). Namhafte Experten (u.a. SAP-Gründer Hasso Plattner) widmeten diesen Band August-Wilhelm Scheer anlässlich der Vollendung seines sixty five. Lebensjahres.

Show description

Read Online or Download Architekturen und Prozesse: Strukturen und Dynamik in Forschung und Unternehmen (German Edition) PDF

Best german_1 books

Das Auge des Leoparden

Eigentlich hatte der junge Mann nur eine kurze Reise nach Afrika machen wollen, aber dann struggle er neunzehn Jahre geblieben. Statt in Uppsala sein Jurastudium zu beenden, übernimmt er in Lusaka die Hühnerfarm einer weißen Engländerin, deren Mann im Busch verschollen ist. Doch nach einem schrecklichen Anschlag auf seine Nachbarn mehren sich die Zeichen, dass die Reformpläne des jungen Mannes gefährliche Gegner haben.

Additional resources for Architekturen und Prozesse: Strukturen und Dynamik in Forschung und Unternehmen (German Edition)

Sample text

B. Business Domain View) festgehalten werden sollen. Die Methodologie definiert drei Workareas, die sich an den beschriebenen Architektursichten orientieren (vgl. Chappell et al. 2001): x BDV Workarea, x BRV Workarea und x BTV Workarea. Der BusinessServiceView wird im Rahmen der Vorgehensweise nicht gesondert behandelt, da sich die entsprechenden Artekfakte nach dem UMM User Guide aus den Ergebnissen der vorangehenden Workareas ableiten lassen (vgl. UN 2003). Für die Erfassung der erforderlichen Daten wird dabei eine Struktur in Form von Worksheets vorgegeben, deren Bearbeitung unterschiedlichen Rollen (Business Experts, Analysts, Designers) innerhalb der einzelnen Phasen der Vorgehensweise zugewiesen wird.

Die Business Domain View wird verwendet, um Geschäfts- und Prozessfelder zu identifizieren. Für jedes Feld werden dann Geschäftsprozesse und in diese involvierte Interessenten modelliert. Zum Einsatz kommen hierbei auf UML 26 Hermann Krallmann, Marten Schönherr, Jens Dietrich et al. Anwendungsfalldiagrammen basierende Notationen. Im Business Requirements View werden im nächsten Schritt die im Business Domain View identifizierten Geschäftsprozesse modelliert. Dazu definiert die UMM den Business Process View, der auf UML Aktivitätsdiagrammen basiert.

Schwerpunkte der Untersuchung sind die Relevanz von Modellierungsaktivitäten für unterschiedliche Aufgabengebiete, die Verbreitung verschiedener Modellierungssprachen, Modellierungswerkzeuge und typische Probleme sowie vermutete Erfolgsfaktoren der Informationsmodellierung. Die Untersuchung wurde von den Autoren Ende 2005/Anfang 2006 durchgeführt, ihre Ergebnisse sind bislang nicht öffentlich zugänglich. Theoretische Grundlagen: Es sind zwar vereinzelte Hypothesen hinsichtlich der Verbreitung der Informationsmodellierung bekannt (Maier 1998; Batra u.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 19 votes