Download Arbeitsstörungen und Persönlichkeit by Karl König PDF

By Karl König

Es gibt keine Therapie, die nicht früher oder später bei den Klienten, Klientinnen auf Schwierigkeiten im Arbeitsverhalten stößt. Die einen kommen wegen aufwendiger Zwangsrituale regelmäßig zu spät zur Arbeit, schleichen dann möglichst unauffällig an ihren Platz und ziehen sich zunehmend den Unmut der Vorgesetzen zu. Anderen gelingt es, alle Arbeitserfolge eines groups für sich zu verbuchen, die Kollegen damit fortwährend zu Hilfsarbeitern zu »degradieren« und so für unterschwelligen »Sprengstoff« zu sorgen.
Ob »stilles Mäuschen« oder »toller Hecht«: Arbeitsstörungen aufgrund psychischer Beeinträchtigungen können existentielle Gefährdungen wie den Verlust des Arbeitsplatzes, soziale Isolation u.a. nach sich ziehen.
Das Buch nimmt die komplexen Zusammenhänge von subjektivem Arbeitsverhalten und Persönlichkeitsstruktur in den Fokus.

Show description

Read Online or Download Arbeitsstörungen und Persönlichkeit PDF

Similar german_1 books

Das Auge des Leoparden

Eigentlich hatte der junge Mann nur eine kurze Reise nach Afrika machen wollen, aber dann battle er neunzehn Jahre geblieben. Statt in Uppsala sein Jurastudium zu beenden, übernimmt er in Lusaka die Hühnerfarm einer weißen Engländerin, deren Mann im Busch verschollen ist. Doch nach einem schrecklichen Anschlag auf seine Nachbarn mehren sich die Zeichen, dass die Reformpläne des jungen Mannes gefährliche Gegner haben.

Extra resources for Arbeitsstörungen und Persönlichkeit

Example text

Auf diesen Aspekt gehe ich ausführlicher noch einmal in dem Kapitel über das Schreiben ein. Depressiv strukturierte Menschen arbeiten oft, weil ihr Gewissen es ihnen befiehlt. Das Gewissen kann man meist nicht »abschalten«. Man kann versuchen, an etwas anderes zu denken, das Gewissen setzt sich aber dennoch durch, wenn es Anlaß hat, in Aktion zu treten. Ein solcher Anlaß kann schlicht darin bestehen, daß eine Arbeit noch nicht fertig ist. « Depressiv Strukturierte können ihre freie Zeit deshalb nicht genießen.

Sie setzen auf die Karte des Charmes und arbeiten nur so viel, wie von ihnen verlangt wird – oder weniger. Arbeitsrhythmen und Zeitstrukturierung Während eines Urlaubs in Tunesien wunderte ich mich darüber, daß tiefgefrorener Fisch auf den Tisch kam, obwohl vor dem Hotel Fischer fischten. Man erklärte mir, daß eine kontinuierliche Versorgung des Hotels mit Fisch durch diese Fischer nicht gewährleistet werden könne. Sie fischten, bis sie genug verdient hatten, und machten dann mehrere Tage Pause.

Depressiv Strukturierte neiden anderen ihre Produktivität, weisen aber darauf hin, daß sie eigentlich bessere Menschen seien. Zum Beispiel weist ein depressiv strukturierter Arzt an einer Universitätsklinik darauf hin, daß sich ein Kollege, der erfolgreich forscht, zu wenig um seine Patienten kümmere. Das kann natürlich der Fall sein; man kann aber auch beobachten, daß dieses auch Ärzten unterstellt wird, die ihre eigenen Patienten besser versorgen als andere. Vom Depressiven kann der eigene Einsatz selbst dann hervorgehoben werden, wenn er demjenigen, für den er geleistet wird, wenig nützt.

Download PDF sample

Rated 4.15 of 5 – based on 44 votes